Zeugnis für Martin Barry ausgestellt von Josef Hyrtl
Wien, 20. November 1849
|

go to

Regest

Der Arzt und Professor Josef Hyrtl bestätigt in dem Zeugnis die wissenschaftlichen Leistungen des Mediziners Martin Barry. Hyrtl betont, dass die Forschungen Barrys auf dem Gebiet der Mikroskopie ausgezeichnet und für die Entwicklung der Wissenschaft äußerst wertvoll seien. Hyrtl schließt sich damit der allgemeinen Meinung der Physiologen Deutschlands an. Hyrtl würde es begrüßen, wenn Barry einen physiologischen Lehrstühl erhielte.

Anmerkungen zum Dokument

Druck.

Schlagworte

Edierter Text

Dieser Druck wurde nicht transkribiert.