Regest

Der Historiker Václav Tomek bedankt sich bei Leo Thun für die Kritik zu seinem Werk und ist mit einer späteren mündlichen Aussprache in dieser Angelegenheit einverstanden. Gleichzeitig bittet er um eine finanzielle Unterstützung für den Studienaufenthalt in Wien. Außerdem kündigt Tomek an, dass er Josef Jireček mit diesem Schreiben auch den Brief Thuns vom 12. Mai schicke.

Anmerkungen zum Dokument

Tschechisch.

Abgedruckt in: Ladislav Kubik, Česká korespondence se Lvem Thunem, Praha 1970, S. 134–137.

Schlagworte

Edierter Text

Der Text wurde hier nicht transkibiert, weil er an anderer Stelle bereits ediert ist.