Leo Thun an Julius Ficker
Wien, 2. Juni 1854
|

go to

Regest

Leo Thun freut sich, dass Julius Ficker in Innsbruck bleiben möchte. Der Minister will alles tun, damit Ficker in Innsbruck erfolgreich wirken kann. Er kündigt Ficker außerdem seinen Urlaub in Tirol an und möchte den Professor gern bei seinem Aufenthalt in Innsbruck treffen. Thun will nach seinem Urlaub auch den Kaiser über Fickers Entschluss informieren.

Anmerkungen zum Dokument

Schlagworte

Edierter Text