Title # of hits KWIC/Doc-ID
1

… Betheiligung an den Vorverhandlungen über den Wechsel des Ministeriums die Ungnade bei Hofe ihm zugezogen zu haben. Er sei damals vom Prinzen Friedrich ins Vertrauen gezogen worden und das Publikum verdächtigte ihn selbst des Strebens nach einem Portefeuille. Was an diesem Gerede, deren gerade in jener bewegten Zeit so viele waren, Wahres gewesen, weiß ich nicht, aber allgemein war die Ansicht, er habe am klügsten gethan, wieder ganz zur Professur rückzukehren, in welcher er Ausgezeichnetes geleistet habe und Ausgezeichnetes leisten werde, während er in einer politischen Stellung wie jene eines Kammerpraesidenten des Jahres 1848 offenbar nicht die gehörige Festigkeit in seiner ganzen Haltung beobachtete.…

bissingen-an-thun-1854-09-22-a3-xxi-d285.xml