5 Treffer für
Wessely Wolfgang

Title # of hits KWIC/Doc-ID
1

… Als Basis der Berufung könnten außer der Autorität Euer Excellenz und dem Urtheile der Herren, die mich kennen, z. B. Ministerialrath Wessely und Prof. …

rimpel-an-unbekannt-o-d-a3-xxi-d248.xml

1

… In Beziehung auf andere muß ich vor allem bestätigen, was Euer Excellenz wohl auch sonst schon bekannt geworden sein dürfte, daß Dr. W[olfgang] Wessely’s Kollegien viel Anklang finden. Ich habe zudem Gelegenheit gehabt, ihn noch näher persönlich kennen zu lernen und muß glauben, daß unsere juristische Welt wenig so energische Kräfte hat, deren Leistungen, wenn nicht hoch hervorragend, jedenfalls sehr schätzbar und geeignet sind, zur Fortentwicklung der Wissenschaft in Oesterreich namhaft beizutragen. Es wäre gewiß zu bedauern, wenn er dem Lehrfache entzogen werden sollte.…

hasner-an-thun-1850-07-12-a3-xxi-d60.xml

1

… abberufen wurde, ebenso der Jurist Prof. Wessely, bis seine Gesundheit der Anstrengung und übergroßen Aufregung unterlag. Der Grund ist ein ganz natürlicher, weil nur der Prof. in unmittelbarer Berührung mit den Studenten und dadurch in der Lage ist, sie zu kennen, auf ihre Überzeugung und ihr Gemüth zu wirken, die Tüchtigen hervorzuheben und durch sie auf die übrigen Einfluß zu üben und [?].…

thun-ueber-universitaeten-1852-a3-xxi-d184.xml

2

… Eure Excellenz werden es begreifen, wenn ich mir bey diesem Anlaße beyzufügen erlaube, daß ich unendlich bedauern müßte, wenn Professor Wessely an der juridischen Fakultät als …

… angestellt werden sollte, was zwar diese Fakultät selbst beantragt hat; (man glaubt aus dem Grunde, damit nicht etwa ein dem Range nach älterer Professor von einer anderen k.k. Universität hierher versetzt werde.) So ehrenwerth der mir persönlich wohlbekannte Prof. Wessely ist, so kann es doch nur eine Ausnahmsmaßregel seyn, daß ein Jude als Lehrer bey einer ursprünglich katholischen kirchlichen Institution angestellt ist, deren Kanzler und Studienprotektor der Erzbischof heißt.…

schwarzenberg-an-thun-1857-12-19-a3-xxi-d437.xml