2 Treffer für
Vangerow Karl Adolph

Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Johann Baptist Weiß an Leo Thun Baden-Baden , 4. September 1854 Johann Baptist Weiß an Leo Thun, Baden-Baden, 4. September 1854 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

… ist den Stimmen zufolge, die ich über ihn hörte, ein in seinem Fache sehr tüchtiger Mann, sein Charakter sehr solid und achtungswerth, sein Vortrag nicht schlecht; eine große Zuhörerzahl hatte er nie, weil Vangerow der Abgott der Studenten ist. Seiner politischen Ansichten nach gehört er zur Gotheanischen Parthei, er sei aber ein sehr stiller, nur seinen Studien lebender Gelehrter; daß ihn die Basler berufen, sey ein gutes Zeichen für ihn, sagte man, denn diese legten ein Stück Geld sechsmal herum, ehe sie es annähmen. Als in seinem Fache tüchtig, aber unter …

weiss-an-thun-1854-09-04-a3-xxi-d279.xml

Leo Thun an Anton Hye von Gluneck o. O. , 25. Oktober [1849] Die Datierung in das Jahr 1849 ergibt sich aus Briefen, die die im Brief angesprochene versuchte Berufung von Leopold Warnkönig betreffen. Vgl. dazu Johann Philipp Wessenberg an Leo Thun. Karlsbad, 23. Oktober 1849 ; sowie Leo Thun an Johann Philipp Wessenberg. Wien, 31. Oktober 1849 . Leo Thun an Anton Hye von Gluneck, o. O., 25. Oktober [1849] Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

… . Daß mich ihr Inhalt in hohem Grade befriedigt und erfreut hat, brauche ich nicht erst zu sagen. Wangerow’s Andeutungen rechtfertigen es allerdings, in einer Beziehung[?] in den Verhandlungen einen Stillstand eintreten zu lassen. Ich werde inzwischen die Zeit nicht verlieren, und habe bereits weitere vorbereitende Schritte, insbesondere in Betreff …

thun-an-hye-1849-10-25-ca928.xml