15 Treffer für
Schwarzenberg Felix

Title # of hits KWIC/Doc-ID
1

… Seiner Excellenz dem Fürsten Schwarzenberg sowie den übrigen Ministern Seiner Majestät des Kaisers zu übergeben und anzuempfehlen, daß diese Wünsche und Bitten an den …

priester-an-strossmayer-1850-06-16-a3-xxi-d57.xml

1

… <Mir von Fürst Felix Schw[arzenberg] damals übergeben> …

oa-oa-1849-08-18-a3-xxi-d3.xml

2

Felix Schwarzenberg an …

Felix Schwarzenberg

gruener-an-schwarzenberg-1850-05-30-a3-xxi-d53.xml

2

… , Fürst Felix Schwarzenberg, …

Fürst Felix Schwarzenberg, damals in …

aufsatz-von-langenau-uber-einfluss-von-windischgraetz-1848-1849-12-a3-xxi-d23.xml

1

… dem Fürsten Schwarzenberg. …

wolkenstein-an-thun-1851-a3-xxi-d140.xml

2

… , nicht ohne seiner eigenen Veranlassung, den Antrag einer wissenschaftlichen Mission übergeben, den derselbe sofort hochgeneigtest an den Herrn Fürsten Ministerpräsidenten selbst einsandte. Dieser Antrag bezweckt zunächst eine wissenschaftliche Mission nach dem Morgenlande, soweit ich dasselbe schon früher bereist habe, theils um einen großen einzigen Bibelschatz zu erwerben oder wenigstens an Ort und Stelle für die Wissenschaft und Kirche auszubeuten, theils um über sämmtliche dortige größtentheils erst durch mich in …

… , bis jetzt noch ohne Bescheid geblieben, so wage ich Eurer Excellenz unterthänigst zu ersuchen Seiner Durchlaucht dem Fürsten Ministerpräsidenten mein Schreiben vom 16. April in Erinnerung zu bringen, und für dasselbe, wenn es anders mit dem gnädigen Urtheile Eurer Excellenz über mich vereinbar ist, der gewichtigste Fürsprecher werden zu wollen.…

tischendorf-an-thun-1850-07-17-a3-xxi-d62.xml

2

… wenigstens prinzipiell gleich auffaßt und mit ihm wenigstens so steht, daß man sich direkt an ihn wenden kann. Wäre Schw[arzen]berg nicht am Ruder gewesen, so hätte ich den Posten nie angenommen und habe ich längst gewünscht ihn los zu sein, so ist dieser Wunsch jetzt noch viel lebhafter. Gott bewahre uns nur vor …

… ! Ich kann mir zwar kein begründetes Urtheil über ihn gestatten und weiß, daß ihn viele Leute, auch Schw[arzen]berg, für sehr befähigt halten, auch wäre er nach Anciennität und allem vorzüglich dazu berufen, er hat sich in …

thun-friedrich-an-thun-1852-04-09-a3-xxi-d162.xml

2

Felix Schwarzenberg an …

Felix Schwarzenberg

schwarzenberg-an-thun-1852-01-04-a3-xxi-d150.xml

2

Felix Schwarzenberg an …

Felix Schwarzenberg

schwarzenberg-an-thun-1852-01-01-a3-xxi-d149.xml