29 Treffer für
Schimper Karl Friedrich

Title # of hits KWIC/Doc-ID
14

… über die dringend wünschenswerthe Berufung Dr. Karl Fr[iedrich] Schimpers an hiesige Universität zu übersenden, stellte …

… in unserem Lehrkörper den Antrag, daß wir bei hohem Unterrichtsministerium um Errichtung einer Lehrkanzel für allgemeine Naturwissenschaft an der Stelle der aufgelassenen für allgemeinen Naturgeschichte nachsuchen möchten, welcher Antrag denn auch allgemeine Unterstützung fand. In das Comité, dem die Motivirung des Antrags obliegt, wurde auch ich gewählt. So hatte ich eine Veranlassung mehr, über meinen Freund Dr. Karl Schimper, von welchem ich seit Spätherbst ohne Briefe war, sowie über den Stand seiner badischen Aussichten Erkundigungen einzuziehen. Unsicher ob …

… , von welchem ich seit Spätherbst ohne Briefe war, sowie über den Stand seiner badischen Aussichten Erkundigungen einzuziehen. Unsicher ob Dr. Schimper noch in …

… und für den Kaiserstaat seyn könne, wenn Dr. Schimper hier einen Wirkungskreis bekäme. Von Allen wurde ich in gleicher Weise aufgefordert, die betreffenden …

… , sowohl die auf Dr. Schimper sich beziehenden als die treffenden und schönen allgemeinen Äußerungen über den heutigen Stand der Naturwissenschaft und das darauf gegründete Bedürfnis des naturwissenschaftlichen Unterrichts zu Euer Hochgeboren Kenntnis zu bringen; was zu thun ich ohnehin schon entschlossen war.…

… schon heute hiebei zu übersenden. Was darin über die Aufgabe unsrer Zeit und über die darauf bezügliche Leistungsfähigkeit Karl Schimpers von so competenter Seite gesagt ist, dürfte allein hinreichen, daß Euer Excellenz, von Hochdero Entschließung es ja allein abhängt, Sich bestimmt fänden, das zu veranlassen, was – wenn ich frei meine Überzeugung aussprechen darf – mit Rücksicht auf die Forderungen der Wissenschaft und des moralisch-religiösen Interesses, sowie auf das Bedürfnis …

… bezügliche Leistungsfähigkeit des Dr. Karl Fr[iedrich] Schimper aus …

… Über Dr. Schimper äußert …

… „Von einem zu Fortsetzung seiner medicinischen Ausbildung hierher gekommenen Jenaer Dr. medic., sowie auch von andern Seiten habe ich gehört, daß Karl Schimper fortwährend in …

… berufen werden und ich hoffte, daß Schimper dann in …

… hat sich erst vor kurzem definitiv entschieden; ob dort Hoffnung für Schimper ist, weiß ich nicht. Die Stelle in …

… , von der Du in Deinem Briefe schreibst, würde ich ihm aber vor allen andern wünschen, da mir Schimpers ganze Art und Weise einer Stellung besonders angemessen scheint, in welcher er die Studierenden nicht sowohl für ein einzelnes Fach zuzuschulen als im Allgemeinen einer richtigen Beurtheilung aller naturhistorischen Disciplinen zuzuführen, den innern Zusammenhang der Fächer anschaulich zu machen einen guten, über die modernen Einseitigkeiten erhebenden Geist ihnen einzupflanzen den Beruf hätte.“…

… „Daß Schimper dazu wie vielleicht kein Anderer, den inneren Beruf und die äußere Befähigung hat, werden ihm alle diejenigen zugestehen, die ihn näher kennen und Vorträge bei ihm gehört haben und deren sind Viele, die ihm Viel verdanken.“…

… „Von Karl Schimper weiß ich Dir keine neuesten Nachrichten zu geben. Nach der Naturforscherversammlung in …

leonhardi-an-thun-1855-04-05-a3-xxi-d338.xml

14

Karl Schimper aus …

… aus überzeugt werden, so ist Karl Schimper ein für …

… Indem Karl Schimper, ursprünglich evangelisch theologischen Studiums und diesem nur durch seinen angebornen Naturforscherberuf entzogen, ein Mann gründlicher klassischer und literarischer Bildung, wie sie jetzt selten sind, überhaupt ein Mann von dem umfassendsten wissenschaftlichen Interesse und Überblick ist, …

… und andere waren zu Ende der zwanziger und Anfang der dreißiger Jahre seine regelmäßigen Zuhörer. Die gemeinsame Wohnung der damaligen Studenten und jungen Doktoren: Karl Schimper, …

… Schüler Schimpers

… Wie Dr. Schimper vor dritthalb Jahren die …

Dr. Karl Schimper, …

… Es sind nämlich augenblicklich drei Professuren in Baden erledigt, die sich für Dr. Schimper eignen: durch …

… , der die biologisch-morphologische Richtung solange unterschätzte, als er sie nicht näher kannte, nunmehr im persönlichen Verkehr mit Dr. Schimper eines Besseren belehrt, – als er kürzlich von Baden aus um Empfehlung eines Botanikers für …

… auf den bisher dort verschmähten Dr. Karl Schimper hinwies…

… , wie ich direkt weiß, für Schimpers Anstellung an dortiger Universität. …

… Verwirklicht sich diese, so wird Schimper’s Berufung nach …

… Hiemit glaube ich Euer Hochgeboren hinreichende Gründe für eine baldige Berufung Dr. Karl Schimpers nach …

… Sehr geehrt würde ich mich fühlen, wenn Hochdieselben meiner freimüthigen Darstellung Berücksichtigung zu Theil werden ließen, und vielleicht mich selbst zu beauftragen geruthen, mit Herrn Dr. Schimper behufs seiner möglichen Berufung an …

leonhardi-an-thun-1855-03-08-a3-xxi-d333.xml

1

… zu gewinnen ein Großes – weil der Ausgangspunkt einer ganzen Reihe wichtiger Leistungen – und jetzt wohl noch, aber vielleicht schon bald nicht mehr mit verhältnismäßig geringeren Mitteln zu bewerkstelligen wäre. Ich meine den genialen Naturforscher Karl Schimper von …

leonhardi-an-thun-1855-03-07-a3-xxi-d331.xml