10 Treffer für
Hegyalja

Title # of hits KWIC/Doc-ID
10

… und 100 Exemplare dem Hegyallyaer […

… [Hegyalja] Seniorate, d. i. eben demjenigen zugesendet wurde, welches nach § XXVI des kaiserlichen Patents vom 1. September letzten Jahres aus dem Verbande der bisherigen Theißer Superintendenz auszuscheiden und einen Bestandtheil der …

… abgehaltenen Convent des Hegyallyaer Seniorats zur Distriktualversammlung nach …

… Convent laut XXX. Absatzes seines Sitzungsprotokolles die Kirchenvisitation im Hegyallyaer Seniorate angeordnet hat, eine Verfügung, welche, da sie über den Zeitpunkt der Erledigung der Adresse hinausreicht, unzweifelhaft das absichtliche Ignoriren der Allerhöchsten Bestimmungen beweist.…

… Superintendenz zugewiesene Hegyallyaer Seniorat und in mehreren anderen Exemplaren an Private versendet, in dem …

… Seniorat und in mehreren anderen Exemplaren an Private versendet, in dem Hegyallyaer Seniorate sowie von …

… sowie der laut Protokolls des Hegyallyaer [Hegyalja] Senioratskonventes vom 21. und 22. September 1859 und laut eigener Angabe zum Deputirten dieses Seniorates erwählte …

… , dann 100 Stück an das Hegyallyaer [Hegyalja] Seniorat, die übrigen endlich an den Superintendentialadministrator …

… schon in seinem Briefe vom 11. Oktober 1859 unvorhergesehene Hindernisse besorgen konnte, warum er die Drucklegung dieses Protokolls mit so großem Eifer betrieb, warum er die sogleiche Versendung von 100 Druckexemplaren an das Hegyallyaer Seniorat, die Zusendung von eben soviel Exemplaren an sich selbst dem …

… den Milderungsumstand des § 46 ad g. Strafgesetzbuch für sich, indem er vom Konvente zum Visitator des Hegyallyaer Seniorates gewählt, geflissentlich unterließ, dieses ihm übertragene Amt zu besorgen, um den neuen Gesetzen keinen faktischen Widerstand entgegen zu setzen, die damit verbundenen weiteren üblen Folgen zu verhindern. Die Annahme dieses Milderungsumstandes wird auch durch die Aussage des landesfürstlichen Commissars k.k. Komitatsvorstandes …

staatsanwaltschaft-kaschau-an-landesgericht-kaschau-1859-12-16-a3-xxi-d531.xml