1 Treffer für
Bedburg

Title # of hits KWIC/Doc-ID
1

… mir am gestrigen Tage mitgetheilt hat, daß er – einerseits bewogen von der Rücksicht auf seinen Oheim, welcher sein Vormund war und ihm sehr zugesetzt hat, eine so schöne Aussicht nicht auszuschlagen, andererseits, um nicht bei dem gleichzeitigen Abtreten von drei Lehrern in Bedburg, da die Regierung keine hinreichende Anzahl von Candidaten hat, die Ritterakademie ins Stocken zu bringen – die ihm übertragene Stelle eines wirklichen Studiendirectors (800 R.Th. Gehalt, freie Wohnung, Tisch usf. bez. nach der Verheirathung Entschädigung hierfür) angenommen habe, jedoch, um die ihm geschilderten schwierigen Verhältnisse erst selbst kennen zu lernen, seinerseits provisorisch, so daß er im Herbste sofort austreten kann. Er sagt Eurer Excellenz seinen tiefsten Dank für Hochdero gnädiges Vertrauen mit der ergebensten Bitte: ihn vorerst noch nicht aus der Liste zu streichen, da er gern käme, wenn die Verhältnisse dort ihm nicht durchaus zusprechen, und er dann gewiß mit um so größerer Lust sich heimisch fühlen würde. Mir ist dies sehr leid; ich habe mich aber für verpflichtet gehalten, ihm nicht weiter als in freundschaftlicher Beziehung zu zureden.…

schulte-an-thun-1856-04-11-a3-xxi-d374.xml