41 Treffer für
Trieste

Title # of hits KWIC/Doc-ID
5

… , Triest und …

… und Triest;…

… mit sich führen. Gegenwärtig bestehen, wie oben bemerkt wurde, 42 verschiedene Ausgaben der Reichsgesetze, davon 14 in deutscher Sprache, die in der Staatsdruckerei gedruckt werden, 4 in italienischer Sprache (Druckorte: Triest, …

… , Laibac und Triest), 4 in böhmischer (Druckorte: …

… und Triest, die serbische in …

promemoria-ueber-gesetzkundmachung-oesterreich-von-sembera-1860-05-a3-xxi-d587.xml

7

… diese 280 Meilen lange Küste nicht schützen kann, fast nicht einen Punkt besitzt, welcher seinen Handelsschiffen und seiner Kriegsmarine Schutz gewähren könnte, daß Triest vor fremden Bombardement zittern mußte, daß es fremder Seemacht frei stand, jede Insel …

… ], dann Triest mit seinem Gebiete und …

… Die politische Verwaltung unter dem Gubernium wäre auf 10 Bezirkshauptmannschaften und 4 Regimentskommanden (letztere bezüglich der Militärgränze) zurückzuführen, welchen sich auch die Justiz-Einrichtung, unter besonderer Bedachtnahme der Handelsinteressen anzuschließen hätte, Triest wäre der Sitz des Generalstatthalters.…

… Die Bemühungen der in den Jahren 1849 und 1850 mit der Berathung einer Reform des österreichischen Zollwesens beschäftigt gewesenen Commission, die Aufhebung der in den Küstenländern bestehenden Zollausschüssen (Triest, …

… Eine längs der nördlichen Abgränzung der in der Übersicht bezeichneten Küstendistrikte gezogenen Zolllinie wäre beiläufig 50 Meilen lang und würde, um weit ausgiebiger überwacht zu werden als jetzt, die (mit Einschluß der Inseln) beiläufig 580 Meilen lange Seegränze wirklich überwacht werden, keine größere Anzahl von Zollämtern und Finanzwach-Abtheilungen in Anspruch nehmen, als gegenwärtig zur Vermittlung des Verkehrs und zur Überwachung der Zollausschluß-Umkreise von Triest, …

… und die Finanzwache dieser Länder bis auf wenige im Interesse des Verzehrung-Steuer-Gefälls zu verwendende Individuen ganz entbehrlich würden. Durch die neue Zolllinie würde der eigentliche, ohnehin auf die Eisenbahn und 2 oder 3 Chausséen beschränkte Handelsverkehr zwischen den Seeküsten und dem Innern der Monarchie nicht mehr belästigt als gegenwärtig: denn auch jetzt sind die Emporien Triest und …

… sich allmälig den Handelsflotten der Holländer, dann der Briten zugewendet hat, so dürfte sich der Handelsthätigkeit der österreichischen Seedistrikte, wenn man ihrer Entfaltung freien Spielraum gewährt, die Aussicht auf eine neue Ära der Blüthe besonders in dem Falle eröffnen, wenn es den vereinten Bemühungen des europäischen Continents gelingt, den Widerstand zu besiegen, welchen britische Politik der Ausführung des Suezkanalprojekts entgegensetzt, weil dann Triest, …

memorandum-errichtung-ostadriatisches-kuestenkronland-od-a3-xxi-d655.xml

1

o. O. [Triest], …

lehrerkollegium-gymnasium-triest-an-thun-1860-a3-xxi-d623a29.xml

2

Triest, …

Triest

kink-an-thun-1860-10-23-a3-xxi-d623a12.xml

4

Triest, …

Triest

… Bei meiner Rückkehr nach Triest wurde ich auf der Durchreise durch …

… gerichtet ist und obgleich ich wohl weiß, daß mit dieser Stelle, welche eine genaue Personalkenntnis und ein taktvolles Vorgehen erheischt, mancherlei Schwierigkeiten, besonders für den Anfang, verknüpft sind, so überwog doch die Betrachtung, daß mein Wirkungskreis in Triest mir je länger je weniger zusagen kann. Das Volksschulwesen ist in den Händen des Schulrathes …

kink-an-thun-1858-07-18-a3-xxi-d461.xml

6

Triest, …

Triest

… und bevor ich nach Triest kam, hatten Eure Excellenz beide Male die Gnade, es mir freizustellen, ob ich nicht diesem Avancement in die Provinz das Verbleiben im Ministerium vorzöge. Besondere Gründe, die Euer Excellenz auch gnädig aufnahmen, bestimmten mich damals, die schnellere Beförderung in der Provinz vorzuziehen. Wären diese besondern Verhältnisse nicht gewesen, so hätte ich – nach dem Beispiele der meisten meiner Kollegen – es vorgezogen, zu bleiben. Denn nebst dem, daß mir der Dienst dortselbst durch das gnädige Vertrauen Eurer Excellenz besonders werth gemacht wurde, hat derselbe (ganz abgesehen von dem Aufenthalte in …

… ist wichtiger und instruktiver als jene in Triest; eine Übersetzung dahin kann daher, auch abgesehen von dem höhern Gehalte von 2500 f., nur als ehrenvoll betrachtet werden. Dagegen würde die Übersetzung nach …

… kaum den Anschein des Gegentheils vermeiden, weil, wenn auch die Provinz größer, doch die Stadt viel unbedeutender ist als Triest. Der Umstand, daß ich in Innsbruck das Quartiergeld von 400 f. verliere, würde mich um seiner selbst willen nicht abschrecken, denn ich weiß, daß man faktisch mit 2000 f. in …

… nicht schlechter daran ist als mit 2400 f. in Triest, aber dieser Umstand trägt auch wieder dazu bei, den Posten als einen geringern erscheinen zu lassen. Eure Excellenz haben dabei gewiß in Betracht gezogen, daß …

kink-an-thun-1857-03-25-a3-xxi-d408.xml

1

… als Ausdruck für das ganze administrativ und militärisch einheitliche Land soll bleiben. Ähnliches ist ja auch im Küstenlande geschehen, wo Triest mit seinem Gebiethe und …

heufler-an-thun-1850-04-13-a3-xxi-d44.xml

1

… , uomo a 48 anni, condannato a Trieste per crimine di truffa e avvolto e dimesso a Rovigno […

godeassi-an-viale-prela-1856-02-22-a3-xxi-d401.xml

1

… stehen, wo gleichfalls zur Besetzung der Prokuratorsstelle die Verhandlungen im Zuge sind. In Triest, wo …

fontana-an-thun-1855-04-22-a3-xxi-d341.xml

1

… ausgesetzt bleiben könnte. Da ich bei meiner fortdauernden Krankheit verurtheilt bin, das Laubad in Triest zu gebrauchen, so werde ich im Laufe künftiger Woche nach …

foerster-an-thun-1860-06-05-a3-xxi-d588.xml

2

… zu Triest, theils weil derselbe in …

… bis 1. Oktober dieses Jahres, entweder direkt oder durch Vermittelung ihrer betreffenden Seniorate oder Superialtendenten mit uns vereinigen, um sowohl an den löblichen Vorstand der evangelischen Gemeinde A. C. zu Triest als an Herrn Pfarrer …

evangelisches-pfarramt-villach-an-evangelisches-pfarramt-prag-1850-08-12-a3-xxi-d68.xml

1

… und in der reichsunmittelbaren Stadt Triest und deren Gebiete sofort zur Ausführung gebracht werden.…

entwurf-gesetz-verfahren-gerichtsbehoerden-1851-03-a3-xxi-d110.xml

1

… keine öffentliche Bibliothek, welche [sich] mit der Geschichte des Landes beschäftigt. Das Ausleihen eines Buches von Privaten wird als eine besondere Begünstigung betrachtet und wer ein neues Buch haben will, der muß sich directe nach Triest wenden. Im Franziskaner und Dominikaner Kloster zu …

eitelberger-an-thun-1859-10-28-a3-xxi-d522.xml

2

Triest, …

Triest

beck-an-thun-1853-05-18-a3-xxi-d205.xml

1

… begehrte, fand dessen Anwesenheit in Triest so nothwendig, daß er sich zu seiner Entfernung von dort nicht verstehen wollte, so wählte sie denn den …

aufsatz-von-langenau-uber-einfluss-von-windischgraetz-1848-1849-12-a3-xxi-d23.xml

1

… 2 Gouvernements, eines in Triest und das andere in …

vortrag-ozegovich-slowaken-1849-a3-xxi-d99.xml

2

… zu bestürmen, und daß ihn die Entfernung von den Seinigen, welche bei einem Aufenthalte in Triest stattfände, sowie das für einen Norddeutschen so höchst ungesunde Klima …

… stattfände, sowie das für einen Norddeutschen so höchst ungesunde Klima Triests besorgt machen. Was den anderen Punkt betrifft, so dürfte wohl derselbe die Erklärung Euer Excellenz mißverstanden haben. Euer Excellenz das Gesuch des …

schulte-an-thun-1856-02-09-a3-xxi-d369.xml

1

… , Triest, …

ansuchen-serbisches-rumaenisches-episkopat-an-franz-joseph-1853-10-04-a3-xxi-d238.xml

1

… , Triest, …

simor-an-thun-1854-11-11-a3-xxi-d296a.xml