29 Treffer für
Brno

Title # of hits KWIC/Doc-ID
8

… , die in Brünn veranstaltete nur in …

… , Brünn, …

… und ein zweiter bei dem Landesgubernium in Brünn für …

… und Brünn fanden die …

… , von dem mährischen Präsidium aber dem Translator in Brünn ein …

… wurden durch eine commissionelle Controlle (quod capita tot sensus) gehemmt und zu schleppend, in Brünn aber war der Beirath der beiden Controlleure nicht ausgiebig genug, weil sie in der böhmischen Schriftsprache nicht hinlänglich bewandert waren und der Translator somit in allen in sprachlicher Beziehung zweifelhaften oder schwierigen Fällen sich selbst überlassen blieb.…

… ; früher k.k. Gubernialtranslator und Professor in Brünn, Mit 1.200 fl Gehalt. Ist bei dem Bureau seit 1. Nov. 1849;…

… Vom Magistrate der k. Hauptstadt Brünn wird bestätiget, daß der zum Professor der böhmischen Sprache und Literatur an der mährisch-ständischen Akademie zu …

promemoria-ueber-gesetzkundmachung-oesterreich-von-sembera-1860-05-a3-xxi-d587.xml

1

… , Brünn. Die Gymnasien nahmen an der Reorganisation ihres Studienplans gleichen Antheil wie in den andern Ländern der Monarchie, und wenn eine große Anzahl von Privatanstalten von dieser unverkennbaren Verbesserung keinen Gebrauch machten, so traf wahrlich die Schuld daran nicht das …

memorandum-neuorganisation-unterricht-1860-od-a3-xxi-d631.xml

1

… a. In Brünn, …

materialien-zur-regelung-kirchlicher-angelegenheiten-1850-1855-a3-xxi-d90.xml

2

Brünn, …

Brünn

hofmann-an-thun-1860-12-06-a3-xxi-d623a24.xml

1

… , Brünn, …

gutachten-von-kleemann-1857-a3-xxi-440.xml

2

Brünn, …

Brünn

forgach-an-thun-1860-10-28-a3-xxi-d623a1.xml

3

… . Bald nach seinem Eintreffen aus Brünn im Jahre 1851/52 kam ihm ein Frauenzimmer nach, die er als eine verwandte Witwe ausgab und als seine Vertraute behandelte. Auf einmal aber wurde es in Teschen bekannt, daß jene Person ihren Gatten, einen bejahrten Beamten, namens …

… – er starb erst mit Ende des Jahres 1853 in Brünn – verlassen und dem kräftigeren Augustiner, mit dem sie schon in …

… – verlassen und dem kräftigeren Augustiner, mit dem sie schon in Brünn lange in gutem Einvernehmen war, nachgezogen ist.…

foerster-an-thun-1855-09-10-a3-xxi-d348.xml

1

… und Brünn läßt sich allerdings urkundlich nachweisen. Aber nur Franzosen, nicht Flandrer habe ich S. 251 für Franzosen ausgegeben und S. 312 ist nicht von Luxemburgern, sondern von …

erwiderung-auf-rezension-von-tomek-1859-02-a3-xxi-d496.xml

2

Brünn, …

Brünn

chlumecky-an-thun-1855-02-08-a3-xxi-d328.xml

3

… . Bald nach seinem Eintreffen aus Brünn im Jahre 1851/52 kam ihm ein Frauenzimmer nach, die er als eine verwandte Witwe ausgab und als seine Vertraute behandelte. Auf einmal aber wurde es in Teschen bekannt, daß jene Person ihren Gatten, einen bejahrten Beamten, namens …

… – er starb erst mit Ende des Jahres 1853 in Brünn – verlassen und dem kräftigeren Augustiner, mit dem sie schon in …

… – verlassen und dem kräftigeren Augustiner, mit dem sie schon in Brünn lange in gutem Einvernehmen war, nachgezogen ist.…

wilhelm-an-kink-1855-09-15-a3-xxi-d348b.xml

5

… , welche sowohl in Brünn, …

… , die Brünner Stadtrechte in …

… von Brünn und …

… Schöffengericht und Brünn selbst waren Appelgerichte für Orte, welche nicht mit in den Staatsverband jenes Gerichtsortes standen. Die Rechtsgewohnheit der damaligen Zeit gestattete dies, ohne ein weiteres politisches Verhältnis zwischen den Appeleanten und derjenigen Landschaft deshalb herzustellen, in welcher sich der Sitz des Appellationsgerichtes befand.…

… Ernst gewesen, so hätten sie gebethen, in Brünn oder …

votum-zu-dudiks-abhandlung-1850-12-a3-xxi-d246.xml