3 Treffer für
Universität Siena

Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Serafini, Filippo Thun, Leo Siena 1857-04-01 3

... Bevor ich anfange dem schmeichelhaften Auftrage nachzukommen, Euerer Excellenz über den Zustand der Rechtsstudien an der Universität zu Siena Bericht zu erstatten, erlaube ich mir den tiefsten Dank auszusprechen für die gütige Unterstützung, die mir in den letzten zwei Jahren zu Theil wurde. Liebe zum Studium ging mir nie ab, nachdem ich aber die hohe Gunst Eurer Excellenz zu genießen das Glück habe, kann ich die Versicherung geben, daß mir jede Stunde heilig ist. Den Erwartungen des hohen Ministeriums möglichst zu entsprechen ist mein einziges Streben, und ich sehe mit Sehnsucht dem Tage entgegen, an welchem mir möglich sein wird, die Ausdrücke meiner Dankbarkeit mit Thaten zu bekräftigen....

... und zu Siena. Nach dem 18. Oktober 1851 hat man in Toscana gar keine wahre Universität, sondern zwei Hälften einer höhern Schulanstalt. Ich hielt die Universität für etwas Untheilbares, in ...

... III. Mit Ausnahme derjenigen, die sich dem Notariate oder den administrativen Branchen widmen, für welche nämlich ein dreijähriger Cursus vorgeschrieben ist, muß jeder Jurist fünf volle Jahre an der Universität zu Siena studiren und nach erlangter Doktorswürde andere fünf volle Jahre in ...

(serafini-an-thun-1857-04-01-a3-xxi-d412.xml)