15 Treffer für
k.k. geologische Reichsanstalt

Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Hingenau, Otto Thun, Leo no place 1860-06-20 1

... Wie beiliegende Abschrift zeigt, macht die Annexirung der geologischen Reichsanstalt bereits Eindruck in ...

(hingenau-an-thun-1860-06-20-a3-xxi-d593.xml)

Hingenau, Otto Thun, Leo no place 1860-05-11 4

... etc.“ betitelt, die Gesammtübersicht der Entstehung, Einrichtung und der Leistungen der geologischen Reichsanstalt gibt, worin ich zur Erleichterung für Euerer Excellenz Durchsicht einige Merkzeichen und Röthelstriche zu machen mir erlaubte, – das zweite, „...

... “ überschrieben, die Arbeiten des Laboratoriums der Anstalt enthält....

... will, die Benützung der geologischen Reichsanstalt als Vorbereitungsschule für den Bergbau – als eine Art Bergakademie jetzt nahe läge; man könnte in ...

... Curs als Schluß der Ausbildung lassen; jeder der Hauptmitglieder der Reichsanstalt Hauer (beide, der ...

(hingenau-an-thun-1860-05-11-a3-xxi-d583.xml)

Foetterle, Franz ohne Empfänger Wien 1860-06-15 9

... ist die k.k. geologische Reichsanstalt mit der ...

... vom 7. Juni bleibt es die Aufgabe dieser Abtheilung, die geologische Durchforschung der Monarchie mit thunlichster Beschleunigung zu vollenden und überhaupt die Lösung der der k.k. geologischen Reichsanstalt durch die allerhöchste Entschließung vom 15. Nov. 1849...

... Die k.k. geologische Reichsanstalt hatte bei ihrer Gründung aber auch höchst wichtige Aufgaben erhalten, Jedermann alle jene Aufschlüsse, Mittheilungen und Rathschläge zu ertheilen, welche aus der staats- und volkswirthschaftlichen Richtung und aus dem Wirkungskreise derselben abgeleitet werden können. Wie sehr dieser Theil der Aufgabe von allen Seiten benutzt wurde und wird, zeigen die fast täglichen zahlreichen stattfindenden Ersuchen um Untersuchung und Beurtheilung der Bodenbeschaffenheit einzelner Privatgüter, Untersuchung von Privatbergbauen auf Zweckmäßigkeit der Bauführung, Ertragsfähigkeit des Bergbaues, Aufschürfung von Erzlagerstätten, Steinkohlenflötze, Auffindung von Bausteinen, Ziegelmaterialien, feuerfesten Thonen, um Untersuchung und Analyse von Erzen, Mineralien, Mineralwasser etc....

... Nicht bloß der Öconom, sondern auch der Techniker und Montanindustrielle sah und fand bisher in der k.k. geologischen Reichsanstalt das Institut, welches von der Staatsverwaltung hingestellt wurde, um ihm die Möglichkeit zu biethen, sich ein wichtiges durch wissenschaftliche Grundlage gesichertes [sic!], von jedem materiellen Gewinn oder Schaden unabhängige auf absolute Wahrheit gestützte Ansicht über sein Eigenthum, sein industrielles Unternehmen zu verschaffen. Bei den ungeheuren Kapitalien, welche bei dieser Abtheilung der Volkswirthschaft stecken, eine nicht zu bezahlbare Einrichtung, die auch allgemein anerkannt und benützt wurde, nicht bloß in der Haupt- und Residenzstadt, sondern auch außerhalb derselben nach allen Richtungen der Monarchie. Die ...

... das Institut, welches von der Staatsverwaltung hingestellt wurde, um ihm die Möglichkeit zu biethen, sich ein wichtiges durch wissenschaftliche Grundlage gesichertes [sic!], von jedem materiellen Gewinn oder Schaden unabhängige auf absolute Wahrheit gestützte Ansicht über sein Eigenthum, sein industrielles Unternehmen zu verschaffen. Bei den ungeheuren Kapitalien, welche bei dieser Abtheilung der Volkswirthschaft stecken, eine nicht zu bezahlbare Einrichtung, die auch allgemein anerkannt und benützt wurde, nicht bloß in der Haupt- und Residenzstadt, sondern auch außerhalb derselben nach allen Richtungen der Monarchie. Die k.k. geologische Reichsanstalt hat demnach vorzugsweise eine praktische für Industrie und Ackerbau wichtige Richtung und Stellung, welche aufzugeben von der Privatindustrie als ein beklagenswerther Schritt bezeichnet werden müßte. Bei den Arbeiten, welche durch diese Anstalt ausgeführt werden, ist die Wissenschaft das Mittel nicht der Zweck. Bei ihr bildet die Geologie die Grundlage eben so wie bei dem Mappeur und Feldmesser die Geometrie, bei dem Mechaniker die Mathematik, bei dem Hüttenmann die Chemie usw. Mit Hülfe der Geologie gelangt der Geologe zur Kenntnis des Bodens, der einzelnen Gebirgsbildungen, der Beschaffenheit des Gesteins, seiner Erz und Flötzführung, der Lagerungsverhältnisse, welches alles ihm die Möglichkeit der Bearbeitung, der an ihn in dieser Richtung gestellten Fragen möglich macht. Die Kenntnis des Montanwesens ist bei ihm Bedingung, da gerade durch den Bergbau manche sicher einschlägige Fragen zu lösen sind. Die ...

... hat demnach vorzugsweise eine praktische für Industrie und Ackerbau wichtige Richtung und Stellung, welche aufzugeben von der Privatindustrie als ein beklagenswerther Schritt bezeichnet werden müßte. Bei den Arbeiten, welche durch diese Anstalt ausgeführt werden, ist die Wissenschaft das Mittel nicht der Zweck. Bei ihr bildet die Geologie die Grundlage eben so wie bei dem Mappeur und Feldmesser die Geometrie, bei dem Mechaniker die Mathematik, bei dem Hüttenmann die Chemie usw. Mit Hülfe der Geologie gelangt der Geologe zur Kenntnis des Bodens, der einzelnen Gebirgsbildungen, der Beschaffenheit des Gesteins, seiner Erz und Flötzführung, der Lagerungsverhältnisse, welches alles ihm die Möglichkeit der Bearbeitung, der an ihn in dieser Richtung gestellten Fragen möglich macht. Die Kenntnis des Montanwesens ist bei ihm Bedingung, da gerade durch den Bergbau manche sicher einschlägige Fragen zu lösen sind. Die k.k. geologische Reichsanstalt ist daher nicht bloß eine wissenschaftliche, sie ist auch und vorzugsweise eine ...

... Alles diese müßte jedoch erfolgen, wird eine Vereinigung der Anstalt mit der ...

... an ein Mitglied der k.k. geologischen Reichsanstalt vom 19. Juni 1860....

... Mit wahrer Betrübnis hatte ich die Trauernachricht von dem Aufhören oder vielmehr von dem Todschlage der in ihrem kräftigsten Jünglings- oder Mannesalter stehenden k.k. geologischen Reichsanstalt vernommen. Nur ...

(gutachten-gegen-aufloesung-geologische-reichsanstalt-von-foetterle-1860-06-15-a3-xxi-d591.xml)

Corberon, Edgar ohne Empfänger Januševec 1851-01-20 1

... zur größten Ehre gereicht, sondern auch bald, zumal durch die neu gegründete geologische Reichsanstalt, der ...

(corberon-an-thun-1851-01-20-a3-xxi-d103.xml)