9 Treffer für
k.k. Finanzministerium (Österreich)

Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Nádasdy, Franz Goluchowski, Agenor Wien 1859-11-05 1

... durch das Finanzministerium zukam. ...

(note-nadasdy-an-goluchowski-1859-11-05-a3-xxi-d525b.xml)

ohne Absender ohne Empfänger no place 1

... Die Vorschläge zur Besetzung von Lehrkanzeln, von anzulegenden Lehrmittelsammlungen dürften um so mehr in diese Klasse aufzunehmen sein, als hiebei die wissenschaftlichen und didaktischen Rücksichten als die vorwiegenden gelten müssen, wogegen die nach erfolgter Ernennung zu realisirende Gehaltsanweisung, wenn sie auch künftig von der administrativen Behörde auszugehen haben wird, dagegen doch nur ein Akt sekundären Ranges ist. Es wird kaum Jemandem einfallen, für das Finanzministerium die Vorschlagserstattung für alle jene Beamte zu vindizieren, die aus dem Staatsfonde ihre Genüsse erhalten, weil wegen deren Anweisung das gedachte Ministerium nach geschehener Ernennung eines derlei Beamten angegangen werden muß....

(memorandum-neuorganisation-unterricht-1860-od-a3-xxi-d631.xml)

ohne Absender ohne Empfänger Wien 1856 1

... aber dürfte es gerathen sein, nach Einvernehmen des Finanzministeriums die Allerhöchste Genehmigung beziehungsweise die Versicherung, daß dem Orden mit Unterstützungen werde geholfen werden und die Ermächtigung, daß auf Grundlage der Allerhöchsten Zusage die Verhandlungen eingeleitet werden dürfen, zu erbitten....

(gutachten-piaristengymnasien-kleemann-1856-a3-xxi-d383r.xml)

ohne Absender ohne Empfänger Wien 1849-10-07 1

... wird unabhängig von dem Generalgouverneur unmittelbar durch das Finanzministerium geleitet und der Finanzminister wird hierüber sowie über die Organisirung und Leitung der Landescameralbehörden das Einvernehmen mit dem Generalgouverneur pflegen....

(grundzuege-fuer-organisierung-der-zivilverwaltung-lombardo-venetiens-1849-10-07-a3-xxi-d8.xml)

Deutsch, Ignaz Finanzministerium, k.k. Wien 1859-04-14 3

... an das k.k. Finanzministerium ...

... Der gehorsamst Gefertigte wird sich so kurz als möglich auf die Darstellung der Grundidee beschränken und erlaubt sich deshalb die Aufmerksamkeit Eines hohen Finanzministeriums ehrerbiethigst zu erbitten....

... Möge das hohe Finanzministerium an dem Guten, was dieser Vorschlag enthalten könnte, Gefallen finden und denselben einer gnädigen Prüfung werth finden. ...

(deutsch-an-finanzministerium-1859-1859-04-14-a3-xxi-d502.xml)

Thun, Leo Helfert, Joseph Alexander Interlaken 1857-08-22 2

... zu sagen, daß ich ihn bitten müßte, sich auf das zu beschränken, um was ich in meiner letzten Note ersucht habe. Es ist eigentlich wieder eine Impertinenz des Finanzministeriums und wahrscheinlich unseres Freundes ...

... bei diesem Stande der Sache erst wieder die Zweckmäßigkeit meines Entschlußes überprüfen zu lassen, und vielleicht ist das ganze nur ein Manoeuvre um die Zahlung wieder um ein Jahr hinauszuschieben. Ich glaube auch nicht, daß aus dem neuen kommissionieren[?] etwas wesentliches heraus kommen wird. Das Resultat wird immer sein, daß der Ankauf des Kunewalderschen Hauses zwar theurer zu stehen kommt, aber bedeutende Vortheile gewährt. Auf eine neue Kommission möchte ich also nur in dem Falle eingehen, wenn die Bemerkung des Finanzministeriums beziehungsweise der Ofner Finanzlandesdirekzion geeignet sein sollte, die Zweckmäßigkeit des Kunewalderschen Hauses in Zweifel zu stellen. Ich bitte Sie also übergeben Sie jetzt die ganzen Akten dem ...

(thun-an-helfert-1857-08-22-ca1425.xml)