11 Treffer für
Müller Johann Georg

Title # of hits KWIC/Doc-ID
1

… vielleicht sehr fruchttragende Institut zur Entstehung bringen. Ich beanstande, den Herrn Cardinal noch vor seiner Abreise von dem Schreiben des Herrn Bischofs von Münster zu unterrichten, weil Seine Eminenz gewiß zu sehr beschäftigt ist. Verzeihen Euer Excellenz gnädigst die Bemerkung, daß nach meinem Dafürhalten von der Sache in …

schulte-an-thun-1854-10-07-a3-xxi-d290.xml

3

Johann Georg Müller an …

Johann Georg Müller

… come impiegato al tribunale civile; e promuovendo egli istanza, onde volergli concedere un attestato relativo alla sua condotta religiosa, ai suoi costumi e talenti, non che al suo carattere: il sottoscritto Vescovo nell’annuire a quanto supplicava il predetto Sig. Augusto Krahe, fece esibire nell’anzidetta Curia un sufficiente numero di testimonianze, richieste in quei luoghi, dove il Sig. Augusto Krahe asseriva essersi tratenuto dai primi anni della sua vita, cioè a …

mueller-an-thun-1854-10-13-a3-xxi-d291.xml

1

… Die Bischöfe von Münster, …

memorandum-orientalische-kirche-od-a3-xxi-d653.xml

3

… , der hier studirt, bei seinem Bischofe verklagt, weil er mit Dr. …

… viel umgehe, welcher revolutionairen und atheistischen Grundsätzen huldige. Der Bischof von Münster schickte die Klage an den hiesigen Dechanten und Prof. …

… ausgefallen. Dasselbe wiederholte mir vorgestern der Dechant unter Vorlage eines Briefes des Bischofs von Münster, worin dieser sich durch das Ergebnis der Untersuchung befriedigt erklärte. Dr. …

ficker-an-thun-1858-08-02-a3-xxi-d464.xml

3

… und hatte dort, wenn ich ihn verstehe, die Ehre einer Audienz bei Euer Excellenz. Aus einem Schreiben des hochwürdigen Bischofs von Münster werden Euer Excellenz inzwischen ersehen haben, daß dieser mein Vetter, …

… , zum Militairdienst eingezogen ist und damit die Aussicht auf Vollführung seines Plans wohl gänzlich vereitelt wurde. Obwohl er selbst einsieht, wie gering die Aussicht sei, daß hier eine Verwendung der k.k. Regierung eintreten könne, so bittet er mich doch, Euer Excellenz mitzutheilen, daß der hochwürdige Bischof vergessen habe zu bemerken, daß er der 3. Kompagnie des 15. königlich preußischen Infanterieregiments zugetheilt sei, eine Angabe, die im Falle der Verwendung vielleicht eine Beschleunigung ermöglichen würde. Überzeugt, daß, wenn in dieser Sache überhaupt etwas geschehen kann, die Fürsprache des …

… vergessen habe zu bemerken, daß er der 3. Kompagnie des 15. königlich preußischen Infanterieregiments zugetheilt sei, eine Angabe, die im Falle der Verwendung vielleicht eine Beschleunigung ermöglichen würde. Überzeugt, daß, wenn in dieser Sache überhaupt etwas geschehen kann, die Fürsprache des Hochwürdigen Bischofs bei Euer Excellenz jede andere überflüssig macht, würde es mir kaum anstehen, noch ein Wort der Empfehlung für meinen Vetter hinzuzufügen.…

ficker-an-thun-1854-11-02-a3-xxi-d313.xml