4 Treffer für
Mayer Johann Nepomuk

Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Franz Thun an Leo Thun Wien , 14. Juli 1854 Franz Thun an Leo Thun, Wien, 14. Juli 1854 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 4

… Unter solchen Bedingungen läßt Prof. Maier, was sonst ganz lobenswerth wäre, auch Schreibzeuge, Leuchten und andere Gegenstände nach der Natur zeichnen. Keiner dieser Gegenstände war natürlich perspektivisch nur einigermaßen richtig gezeichnet, ja bei der Zeichnung nach einem kleinen Kruge sogar Auf- und Untersicht zugleich (der Deckel von oben und der Boden von unten!) zu sehen, was nebstbei auf eine unverantwortliche Unterlassung der Erklärung der allerersten perspektivischen Regeln von Seite des Lehrers schließen läßt. Von Reißbretern, Einrahmung der Originale etc. ist natürlich gar keine Rede!!…

… 3. Der Unterricht ist unter die zwei Lehrer Mayer und …

… von Mayer in der I., II., IV. und VI. Camerate,…

… 4. Die geniale Schluderhaftigkeit, mit der dagegen die meisten Schüler Mayers zeichnen, ist wahrhaft erstaunlich. Schon die Vorlageblätter, zumal die Handzeichnungen, die als solche dienen, sind meistens schlecht, skizzenhaft und manirirt; sie werden eben, wie dieß oben bereits von den natürlichen Gegenständen erwähnt wurde, auch nur sehr liederlich copirt.…

thun-franz-an-thun-1854-07-14-a3-xxi-d266.xml