Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Leo Thun an Philipp Anton Segesser Wien , 27. Oktober 1856 Leo Thun an Philipp Anton Segesser, Wien, 27. Oktober 1856 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

… nachgesehen würde. Ich verkenne nicht, daß diese Bedingungen keineswegs glänzend sind, und habe mich auch nur deßhalb veranlasst gefunden, Ihnen gleichwohl die in Rede stehende Stellung anzubieten, weil ich aus den Mittheilungen, welche mir der ehemalige Gesandte Freiherr von Kübeck gemacht hat, entnehmen zu sollen glaubte, es werde Ihnen erwünscht sein, Ihre gegenwärtigen Verhältnisse mit einem Wirkungskreise in …

thun-an-segesser-1856-10-27-ca567.xml

Karl Wolkenstein an Leo Thun o. O., o. D. [1851] Die Datierung in das Jahr 1851 erfolgt aufgrund einer Notiz Thuns am oberen Blattrand. Karl Wolkenstein an Leo Thun o. O., o. D. [1851] Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

… Was der R[eichs] R[at] seyn werde, ist mir nicht näher bekannt – ich hege jedoch zu Baron Kübeck das Vertrauen, daß er keiner todten oder unfruchtbaren Schöpfung seinen Namen leihen werde.…

wolkenstein-an-thun-1851-a3-xxi-d140.xml

Philipp Anton Segesser an Leo Thun o. O., o. D. [November 1856] Die Datierung ergibt sich aus dem vorangegangen Schreiben Leo Thuns an Philipp Anton Segesser vom 27. Oktober 1856 . Philipp Anton Segesser an Leo Thun o. O., o. D. [November 1856] Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

… Etwas anders verhält es sich mit Beziehung auf den mir in Aussicht gestellten Gehalt. Allerdings habe ich zur Zeit zu dem genannten Herrn Ministerialrat von Kübeck mich dahin ausgesprochen, daß ich bei einem Wirkungskreise in …

segesser-an-thun-konzept-1856-11-ca.xml