2 Treffer für
Karl V. k_A

Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Schreiner, Gustav Franz Helfert, Joseph Alexander Graz 1855-07-29 2

... , einem 19 jährigen Jünglinge, der bisher gar keine historischen Vorstudien gemacht, nicht Recht, Statistik, Politik studirt; Chronologie, Numismatik, Heraldik, Diplomatik usw. auch noch nicht sich eigen gemacht hat, den Rath gegeben: die Geschichte Karl V. und seiner Zeit zu schreiben und hatte sich darauf viel eingebildet. Als nun Bock bei Sacher war, und dieser ihm solches mittheilte, sagte der offene Mann dem Hofrathe unverhohlen, daß das keine Aufgabe für einen unerfahrenen Jüngling, daß das selbst für einen bereits gemachten tüchtigen Gelehrten die allerschwierigste Aufgabe sey, welche die Geschichte der drei letzten Jahrhunderte in sich schließe. Wer ihm den Rath gegeben habe, der kenne wahrlich die Bedeutung der Zeit ...

... und seiner Zeit zu schreiben und hatte sich darauf viel eingebildet. Als nun Bock bei Sacher war, und dieser ihm solches mittheilte, sagte der offene Mann dem Hofrathe unverhohlen, daß das keine Aufgabe für einen unerfahrenen Jüngling, daß das selbst für einen bereits gemachten tüchtigen Gelehrten die allerschwierigste Aufgabe sey, welche die Geschichte der drei letzten Jahrhunderte in sich schließe. Wer ihm den Rath gegeben habe, der kenne wahrlich die Bedeutung der Zeit Karls V nicht. Damit verschüttete ...

(schreiner-an-helfert-1855-07-29-a3-xxi-d347.xml)