3 Treffer für
Géza

Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Erwiderung von Václav Vladivoj Tomek auf die Rezension seines "Handbuches der österreichischen Geschichte" im Literarischen Centralblatt für Deutschland vom 12. Februar 1859 o. O., Februar 1859 Erwiderung von Václav Vladivoj Tomek auf die Rezension seines "Handbuches der österreichischen Geschichte" im Literarischen Centralblatt für Deutschland vom 12. Februar 1859 o. O., Februar 1859 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 3

… finden sich deren schon zu Geisas Zeit, S. 161: "…

… ), dem ist bekannt, daß dies wenigstens nicht polnische Königswahlen waren und das habe ich für den minder unterrichteten Leser durch das von mir gewählte Wort kurz andeuten wollen. Das Eine begreife ich nicht, daß etwas Tschechisches dahinter stecken sollte. Böhmen hielten sich schon unter Geysa in …

… auf, so wahr der Heilige Adalbert ein Böhme gewesen ist und Geysas Sohn getauft hat (S. 161). Daß …

erwiderung-auf-rezension-von-tomek-1859-02-a3-xxi-d496.xml