1 Treffer für
Fuk Franz

Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Jülg, Bernhard Thun, Leo Krakau 1855-01-08 1

... Mit den philologischen Studien hierselbst wird es nur nach und nach gehen, bis die Studirenden vollständig der neuen Generation angehören. Die Leute von früher können sich nicht zurecht finden, selbst Supplenten des Gymnasiums besuchen die Vorlesungen nur spärlich. Dagegen kommt nach und nach der jüngere Nachwuchs, der zusehends sich bessert. Wirkliche Philologen habe ich in der Regel bisher 6 bis 8 gehabt, deren Studienzeit aber erst zwei Jahre dauert, die ältern sind meist verschwunden. Zwei der trefflichsten Zuhörer, die viel versprachen, sind seit lange krank, ich weiß nicht, ob sie zu einem Examen gelangen werden, der eine davon hat seit diesem Curs wieder einen frischen Anlauf genommen, doch ist seine Gesundheit sehr problematisch. Ein ausgezeichneter Mensch ist der Supplent Fuk am hiesigen Gymnasium, der gewiß ein trefflicher Philologe werden wird; er unterzieht sich noch im Verlauf des Semesters der Prüfung in ...

(juelg-an-thun-1855-01-08-a3-xxi-d323.xml)