4 Treffer für
Fábry Ignaz

Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Simor, János Thun, Leo Rom 1854-12-23 1

... , Fábry, ...

(simor-an-thun-1854-12-23-a3-xxi-d296h.xml)

Csajághy, Alexander Thun, Leo Temeswar 1853-02-27 3

... klagen, mit welcher ich zu kämpfen habe. Es mag dieses von der allzugroßen Ausdehnung (man rechnet den Flächenraum auf 700 Quadratmeilen) und in jeder Hinsicht sehr gemischten Bevölkerung großentheils herrühren, welche die Überwachung und Einheit der Verwaltung ungemein erschwert. Die Leitung dieser Diözese mit beinahe 500.000 Seelen und 200 Pfarren oder Administraturen mußte ich – nachdem der vormalige bischöfliche und jüngstens Kapitularvikar Weihbischof Ignaz Fabry zum Diözesanbischof nach ...

... wegen politischer Anrüchigkeit von seiner Stelle enthoben, alle Professoren der Theologie und Philosophie ebenfalls entfernt werden mußten – ähnlich einer Tabula rasa antreten und fand kein Individuum in der Diözesankanzley, welches im lateinischen, viel weniger im deutschen Concepte eine Aushülfe biethen konnte, denn Fabry führte mit Riesenkraft und Thätigkeit allein die Feder. Als ich für die Stelle eines Consistorialnotärs – der frühere war zugleich Suplentprofessor im Seminär – den Konkurs ausschrieb, fand ich unter den Rekurrenten ...

... ad latus zu nehmen und ihn zum Generalvikar an meiner Seite vorzubereiten, wie dies mit Fabry der Fall war. Daher erlaubte ich mir auch diese Bestimmung ...

(csajaghy-an-thun-1853-02-27-a3-xxi-d191.xml)