1 Treffer für
Cis Giacomo

Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Absender Empfänger Ausstellungsort Datum Treffer KWIC / Dokument-ID
Thun, Franz Thun, Leo Castelfondo 1853-08-12 1

... , einer wohlhabenden Familie angehörig, in frühern Jahren durch seine schwächliche Gesundheit in den Studien aufgehalten, später von den dem Dir bekannten reichen Giacomo Cis, seinem Onkel, zu einer vortheilhaften Heirath gedrängt, stets, mit dem ihm inwohnenden Hange zum geistlichen Stande im Herzen, diesem Ansinnen beharrlich widerstand, und nun, in seinem 40. Jahre, sich den Prüfungen aus den Gymnasialgegenständen unterwirft, um zu den theologischen Studien zu gelangen, ein Entschluß, der den entschiedensten Beruf bethätiget. Er ist auch bei der hiesigen Bevölkerung sehr geschätzt, und man würde ihn als Frühmessner und Schullehrer besonders gerne angestellt wissen: bei der jetzt so sehr beschränkten Zahl von Geistlichen immer ein Gewinn für die Diöcese. Daß er es vorzieht, die Maturitätsprüfung an einer venetianischen Anstalt zu bestehen, erklärt sich aus der bei den hiesigen Gymnasien gegenwärtig waltenden, übrigens sehr löblichen Strenge, welche ihn zu einem nähern Eingehen in für seinen Beruf weniger nöthigen Studienfächer zwingen, und einen Zeitverlust bedingen würde, der bei seinem Alter nicht gleichgültig sein kann....

(thun-franz-an-thun-1853-08-12-a3-xxi-d224.xml)