Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Ludwig Lange an Leo Thun Prag , 28. April 1859 Ludwig Lange an Leo Thun, Prag, 28. April 1859 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 4

… Am 21. April erhielt ich durch Vermittlung des Kanzlers der Universität Giessen [Gießen] die Nachricht, daß Seine k. Hoheit der …

… erledigte ordentliche Professur der classischen Philologie, verbunden mit dem Directorate des philologischen Seminars, genehmigt habe. Zugleich forderte mich der Kanzler auf, mich rücksichtlich der Annahme dieses Rufes definitiv baldmöglichst zu erklären. Da ich mich schon während der vertraulichen Unterhandlungen, die der …

… auf, mich rücksichtlich der Annahme dieses Rufes definitiv baldmöglichst zu erklären. Da ich mich schon während der vertraulichen Unterhandlungen, die der Kanzler seit dem 22. März mit mir führte, entschlossen hatte, diesem Rufe Folge zu leisten, so habe ich am 23. April dem …

… seit dem 22. März mit mir führte, entschlossen hatte, diesem Rufe Folge zu leisten, so habe ich am 23. April dem Kanzler gemeldet, daß ich den Ruf, vorbehaltlich meiner Entlassung aus k.k. Staatsdienste, annehme. Gleichzeitig habe ich mein officielles Entlassungsgesuch bei dem Decanate unserer Facultät eingereicht.…

lange-an-thun-1859-04-28-a3-xxi-d503.xml