12 Treffer für
Presse

Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Titel des Dokumentes Anzahl der Treffer Vorschau/Dokument-ID
Joseph Alexander Helfert an Leo Thun Wien , 27. August 1853 Joseph Alexander Helfert an Leo Thun, Wien, 27. August 1853 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

helfert-an-thun-1853-08-27-a3-xxi-d228.xml

Joseph Alexander Helfert an Leo Thun Wien , 29. September 1853 Joseph Alexander Helfert an Leo Thun, Wien, 29. September 1853 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

helfert-an-thun-1853-09-29-a3-xxi-d237.xml

Joseph Alexander Helfert an Leo Thun Wien , 14. September 1853 Joseph Alexander Helfert an Leo Thun, Wien, 14. September 1853 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

helfert-an-thun-1853-09-14-a3-xxi-d232.xml

Joseph Alexander Helfert an Leo Thun Wien , 17. September 1853 Joseph Alexander Helfert an Leo Thun, Wien, 17. September 1853 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

helfert-an-thun-1853-09-17-a3-xxi-d233.xml

Abschrift eines Briefes ohne Absender und ohne Adressat Liblin , 18. Januar 1850 Abschrift eines Briefes ohne Absender und ohne Adressat, Liblin, 18. Januar 1850 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

oa-oa-1850-01-18-a3-xxi-d30.xml

Jan Szlachtowski an Leo Thun Lemberg , 1. November 1849 Jan Szlachtowski an Leo Thun, Lemberg, 1. November 1849 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

szlachtowski-an-thun-1849-11-01-a3-xxi-d13.xml

Joseph Alexander Helfert an Leo Thun Wien , November 1850 Der Brief ist kein Autograf von Helfert. Beim Unterschreiben hat Helfert offensichtlich vergessen, das Datum einzutragen. Joseph Alexander Helfert an Leo Thun, Wien, November 1850 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

helfert-an-thun-1850-11-a3-xxi-d77.xml

Entwurf von Leo Thun für einen Zeitungsartikel o. D. Der Entwurf ist im Nachlass nicht datiert. Die Bezugnahme auf die Verfassung vom 4. März 1849 und die Auflösung des Reichstages lässt eine Datierung in das Jahr 1849 als möglich erscheinen. Entwurf von Leo Thun für einen Zeitungsartikel o. D. Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

entwurf-artikel-thun-od-a3-xxi-d636.xml

Leo Thun an Alexander Bach o. O. , o. D. Leo Thun an Alexander Bach, o. O., o. D. Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

thun-an-bach-od-ca943.xml

Leo Thun an Flora Fries [?] Im Katalog der Berliner Staatsbibliothek ist Flora Gräfin Fries als Adressatin verzeichnet. o. O. , 3. April [1851] Leo Thun an Flora Fries [?], o. O., 3. April [1851] Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

thun-an-unbekannt-1851-04-03-ca1207.xml

Undatiertes Memorandum von Anton Beck und Josef Jireček zur Gründung einer tschechisch-konservativen Tageszeitung in Wien [Februar bis April 1850] Offenbar handelt es sich hier um die Anregung bzw. Vorbereitung zur Gründung der Zeitung Vídeňský denník, die am 9. Juli 1850 erstmals erschien und deren erster Herausgeber Anton Beck war. Der im Memorandum erwähnte Zeitpunkt, „wo das Feld für kurze Zeit beinahe ganz frei ist“, dürfte sich auf das Verbot von Havlíčeks Národní Nowiny Anfang 1850 beziehen. Somit wäre das Memorandum auf den Zeitraum zwischen dem Verbot der Zeitung (19. Januar 1850 auf Anordnung des Prager Militärkommandos) und dem erstmaligen Erscheinen der Zeitung Slovan am 8. Mai 1850 (eingestellt am 14. August 1851), also zwischen Februar und April 1850, zu datieren. Undatiertes Memorandum von Anton Beck und Josef Jireček zur Gründung einer tschechisch-konservativen Tageszeitung in Wien [Februar bis April 1850] Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

memorandum-beck-jirecek-gruendung-tschechische-zeitung-wien-1850-05-a3-xxi-d83.xml

Leo Thun an Bernhard Jülg Wien , 17. April 1855 Leo Thun an Bernhard Jülg, Wien, 17. April 1855 Digitale Edition der Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein 1

thun-an-juelg-1855-04-17-ca809.xml